Paletten Schuhregal – stylisch und organisiert

Hast Du auch zu viele Schuhe und weißt nicht, wo Du sie unterbringen sollst? Dann haben wir die perfekte Lösung für Dich – das Paletten Schuhregal. Egal ob gekauft oder selbst gebaut, das Paletten Schuhregal ist ein echter Hingucker in jedem Zuhause. Wir verraten Dir alles Wichtige zum Thema.

Ein Paletten Schuhregal kaufen

Wer viele Schuhe hat, weiß, wie schnell sie sich stapeln und wie unübersichtlich sie dann wirken. Mit einem Paletten Schuhregal hast Du die perfekte Lösung für dieses Problem. Du kannst Deine Schuhe ganz einfach auf dem Regal aufbewahren und hast so immer einen Überblick.

Außerdem ist ein Paletten Schuhregal sehr dekorativ und kann ganz einfach an die Wand gehängt oder gestellt werden. So kannst Du Deine Schuhe nicht nur ordentlich aufbewahren, sondern sie auch noch dekorativ präsentieren.

Diese Regale sind sehr stabil und bieten viel Platz für alle Deine Schuhe. Du kannst sie in verschiedenen Größen und Ausführungen kaufen, so dass Du genau das findest, was Du brauchst.

Die Regale kannst Du bereits online fertig kaufen. Teilweise kannst Du sie auch in Möbelhäusern finden. Wenn Du gerne handwerklich tätig bist, kannst Du Dir auch überlegen, das Regal selbst zu bauen. Wie das geht, verraten wir Dir im nächsten Abschnitt.

Ein Paletten Schuhregal bauen

Ein Paletten Schuhregal lässt sich auch ganz einfach selbst bauen. Du musst dafür kein Profihandwerker sein, aber ein bisschen handwerkliches Geschick ist in keinem Fall verkehrt.

Bevor Du mit dem Bau beginnst, solltest Du Dir überlegen, wie viele Schuhe Du ungefähr in dem Regal unterbringen möchtest. Denn diese Zahl entscheidet, wie hoch Dein Regal werden muss, beziehungsweise wie viele Ebenen es benötigt. Dies wiederum hilft Dir dabei zu berechnen, wie viele Paletten Du benötigst.

Für den Bau benötigst Du ansonsten in jedem Fall eine Säge, Schleifpapier, eine Holzlasur, Nägel und natürlich die Paletten. Achte hierbei darauf, dass die Paletten in einem guten Zustand sind und möglichst wenig splittern. Das wird Dir die Arbeit beim Schleifen erleichtern.

Im ersten Schritt müssen die Paletten richtig zugesägt werden. Zeichne dazu auf der längeren Seite der Palette auf beiden Seiten eine Breite von etwa 20 Zentimetern an. Hier wirst Du nun mit Deiner Säge entlang schneiden. Den Mittelteil der Palette benötigst Du jetzt nicht mehr. Die abgeschnittenen Teile kannst Du nun abschleifen, damit Unregelmäßigkeiten und kleine Holzsplitter beseitigt werden.

Am besten lasierst Du nun die Palettenteile mit einer Holzlasur. Diese schützt zum einen das Material, zum anderen verleiht sie Deinem Regal aber auch einen tollen Glanz. Die Lasur solltest Du gut trocknen lassen.

Dann geht es auch schon an das Zusammenschrauben des Regals. Im Prinzip baust Du nun die Palette wieder zusammen. Du verbindest zwei der 20 Zentimeter langen Teile wieder miteinander. Also hast Du im Prinzip nur die Mitte der Palette entfernt. Hierfür kannst Du ein paar Nägel benutzen.

Daraus entsteht nun eine Regalebene. Du kannst nun beliebig viele Ebenen aufeinander setzen und jeweils auch mit Nägeln fixieren. In eine Ebene kannst Du dann etwa 5 Paar Schuhe einsortieren.

Vorteile

Paletten Schuhregale sind sehr langlebig und können viele Jahre halten. Sie sind auch preiswert und können leicht selbst gebaut werden. Du kannst Dein Regal so gestalten, wie Du es möchtest, und es ist eine großartige Möglichkeit, Deine Schuhe zu organisieren.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Du es an die Größe Deiner Schuhkollektion anpassen kannst. Du kannst es so groß oder so klein bauen, wie Du möchtest. Du kannst auch verschiedene Regale für verschiedene Arten von Schuhen bauen.

Nachteile

Ein Paletten Schuhregal besitzt auch ein paar Nachteile, über die Du Bescheid wissen solltest, damit Du sie beim Bau oder Kauf Deines Regals berücksichtigen kannst.

Das Regal kann je nach Bauweise nicht für alle Schuhe geeignet sein. Sneaker und flache Schuhe finden in dem Regal auf jeden Fall Platz. Für hohe Schuhe und Stiefeln kann es allerdings eng werden. Du solltest Deine Schuhe auf keinen Fall in das Regal hineinquetschen, damit sie nicht beschädigt werden.

Außerdem musst Du auf die Stabilität des Regals achten. Vor allem bei Deinem selbstgebauten Regal ist dieser Faktor wichtig. Stehen die Paletten nicht gut aufeinander, kann das Regal im Anschluss wackelig werden und im schlimmsten Fall nicht stabil genug sein und umfallen.

Tipps und Tricks

Aufbewahrung ist ein wichtiges Thema in jedem Haushalt – insbesondere, wenn man nicht viel Platz hat. Oftmals muss man kreativ sein, um alles unterzubringen und Ordnung zu halten. Ein Paletten Schuhregal ist eine tolle Möglichkeit, um Schuhe aufzubewahren und dabei Platz zu sparen.

Wichtig ist, dass das Regal stabil ist und keine scharfen Kanten hat, an denen Du Dich verletzen könntest.

Das Schöne an einem Paletten Schuhregal ist auch, dass Du es ganz individuell gestalten kannst. Mit ein bisschen Farbe zum Beispiel kannst Du eigene Akzente setzen und das Regal dem Stil Deiner Wohnung anpassen.

Gerade für kleine Räume eignet sich ein Paletten Schuhregal besonders, da es sehr schmal ist und so wenig Platz wegnimmt. Außerdem kannst Du es beliebig hoch bauen und so sehr viel Stauraum generieren.

In Kürze

Ein Paletten Schuhregal ist also ein echtes Highlight in jedem Zuhause und kann mit ein bisschen handwerklichem Geschick ganz einfach selbst gebaut werden. Allerdings gibt es dabei ein paar Dinge zu beachten, damit das Regal später auch stabil steht und Du alle Deine Schuhe sicher darin aufbewahren kannst.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Paletten Schuhregal

Kann ich ein Paletten Schuhregal selbst bauen?

 

Mit ein bisschen handwerklichem Geschick und den richtigen Materialien lässt sich ein solches Schuhregal auf jeden Fall auch selbst bauen.

Wo kann ich ein Paletten Schuhregal kaufen?

 

Ein solches Regal kannst Du online bei verschiedenen Anbietern kaufen. Ab und an gibt es auch Palettenregale in Möbelhäusern zu kaufen.

Wie viele Schuhe passen in ein Paletten Schuhregal?

 

Das hängt natürlich stark von der Größe und Art des Regals ab. Als Faustregel gilt, dass in die Längsseite einer Palette circa 5 Paar gestellt werden können.

 

Quellen

Ähnliche Beiträge